Restaurants

Die Wachstumsperiode ist in Enontekiö nur ca. hundert Tage. Aber von diesen hundert Tage verbringen Kräuter, Gemüse und Beeren die meiste Zeit, selbst in der Nacht, im Sonnenlicht.

Die einzigartige Küche Lapplands ist das Produkt von naturbelassener Erde, Wasser und Luft. Die von der Mitternachtssonne verwöhnten Pflanzen erbringen eine unglaubliche Vielfalt an Aromen und Nährstoffen. Daher erwartet uns im Herbst eine reichhaltige und leckere Ernte mit Waldpilzen, Fisch, Wild und arktischen Beeren wie Moltebeeren, Heidelbeeren und Schwarzen Krähenbeeren. Im Gemüsebeet kann Lappland mit einer eigenen Kartoffelsorte, dem Mandelkartoffel, aufwarten. Bei Fleisch ist natürlich das Rentier die Krönung eines jeden Festtisches. Das Rentier lebt sein Leben frei und sucht sich das Futter selbst in der Natur. Aus diesen Zutaten bereiten wir Ihnen Spezialitäten, die in der Familie von einer Generation an die andere weitergegeben wurden.

Zu Ihren Diensten