Das Nordlicht

So maximieren Sie die Chance, das Nordlicht zu sehen: Kommen Sie im Spätwinter oder im Frühherbst nach Kilpisjärvi in Enontekiö. Wenn der Himmel klar ist, gehen Sie in den Stunden vor und nach Mitternacht nach draußen. Das Nordlicht ist in drei von vier Nächten zu sehen.

Das Nordlicht ist die beeindruckendste Lichtshow der Welt. Mit einer Geschwindigkeit von 1000 km/s stürzen elektrisch geladene Teilchen der Sonne auf die Erde zu und stoßen in der Nähe der Pole auf die Sauerstoff- und Stickstoffmoleküle der Atmosphäre, was das glühende Licht verursacht. Eine alte lappländische Erklärung für das Nordlicht ist ein Fuchs, der über die Fjälls läuft und dessen Schwanz gegen die Schneewehen schlägt und so Funken sprüht. Die Indianer in Kanada erzählen eine ähnliche Geschichte über ein Karibu mit einem funkelnden Fell. Die Norweger wiederum sehen am Himmel eine von den Göttern gebaute Brücke, die brennt, damit die Riesen sie nicht überqueren können. In den Geschichten der Inuit ist das Nordlicht ein Fackelzug vorzeitlicher Geister, die die Seelen der Verstorbenen in das Land des Glücks führen.

Zu Ihren Diensten