Fischen

Die Mitternachtssonne glänzt auf der Angelschnur. Bald können Sie Ihren frisch gefangenen Fisch im Lagerfeuer am Ufer braten.

Selbst, wenn Sie nicht den winzigsten Fisch fangen, Sie werden die Ufer der kristallklaren Bäche und Flüsse von Enontekiö nicht ohne ein erzählenswertes Erlebnis verlassen. Nicht fern der Zivilisation, ganz in der Nähe des Straßenrandes, können Sie gemütliche Plätze finden, die sich für einen Angelausflug für die ganze Familie eignen. Der wahre Fischer versucht sein Glück in den wilden Flüssen und Fjällseen. Zum Beispiel die Wildnisgebiete Käsivarsi und Pöyrisjärvi sind gute Plätze zum Fliegen- und Köderfischen. Zu den Beutefischen zählen u. a. die Lachsforelle und der Gourmetfisch Lapplands, der Seesaibling. Im See Pöyrisjärvi wiederum können Sie Felchen fangen. Die beste Zeit zum Fischen von Lachs ist 1.7.–15.8., die beste Zeit zum Fliegenfischen ist 25.6.–31.8. Weitere Informationen über das Fischen erhalten Sie im Naturzentrum Fjäll-Lappland. Dort können Sie auch eine Angelerlaubnis erwerben.

Zu Ihren Diensten